Gleitzeitkonto/Vertrauensarbeit

Über das monatliche Stundenkontingent hinausgehende Stunden laufen auf ein Gleitzeitkonto und können individuell genutzt werden. Allen Mitarbeitern wird monatlich die gleiche Stundenzahl bezahlt. Erreichen sie nicht die Sollstundenzahl, werden ihnen die fehlenden Stunden von ihrem angesparten Zeitkonto ausgezahlt. Mitarbeiter bei AUGEL profitieren somit von flexiblen Arbeitszeiten und einem verstetigten Einkommen.

Wertzeitkonto

Als einziges Bauunternehmen in Deutschland hat Augel ein Langzeit-/Wertzeitkonto/Lebensarbeitszeitkonto eingeführt, auf dem Mitarbeiter für eine längerfristige sozialversicherungsrechtlich geschützte Freistellung, etwas Elternzeit, Pflegezeit oder Vorruhestand Stunden ansparen können. Die Wertzeitkonten sind von der Rentenversicherung zertifiziert und mit einer Bürgschaft abgesichert.

"Freier Freitag"

Bei Augel eine Tradition! Jeder erste Freitag im Monat ist für gewerbliche Mitarbeiter frei. Dieser Tag ermöglicht es, private Termine zu vereinbaren und wahrzunehmen. Das schafft Planungssicherheit für Mitarbeiter und Unternehmen!

13. Monatsgehalt

Alle Jahre wieder…gibt es bei Augel Weihnachtsgeld für alle Mitarbeiter! Zusätzliches Urlaubsgeld zahlen wir ebenfalls!

Vermögenswirksame Leistungen

Basierend auf Tarifverträgen zahlen wir vermögenswirksame Leistungen zugunsten unserer gewerblichen, technischen, und kaufmännischen Mitarbeiter und Auszubildenden. Unsere gewerblichen Mitarbeiter erhalten tariflich geregelte, vermögenswirksame Leistung in Höhe von 0,13 € je geleistete Arbeitsstunde (Arbeitgeberzulage). Aus ihrem Arbeitslohn zahlen sie 0,02 € je geleistete Arbeitsstunde (Eigenleistung), um diese vom Arbeitgeber vermögenswirksam anlegen zu lassen.

Für Angestellte und Poliere beträgt die Arbeitgeberzulage 23,52 € je Monat. Dabei werden mindestens 3,07 € aus ihrem Monatsgehalt als Eigenleistung im Wege der Umwandlung von uns vermögenswirksam angelegt. Für die Auszubildenden gelten die gleich hohen Arbeitgeberanteile und Beträge der Eigenleistung wie für die Angestellten.

Moderne Arbeitsplätze

Unsere Büroräume sind hoch modern und funktionell ausgestattet. So verfügt jeder Arbeitsplatz über höhenverstellbare Tische, sowie komfortable und an die individuellen Bedürfnisse anpassbare Schreibtischstühle. Mit dem Bau eines neuen Bürogebäudes im Jahr 2017 entstanden nicht nur 12 neue Arbeitsplätze, auch die Inneneinrichtung wurde erneuert und modernisiert. Unsere Büromitarbeiter arbeiten in einem hellen, offenen und kommunikativen Umfeld.
Aber machen Sie sich doch gerne selber ein Bild von unserem Arbeitsumfeld – Hier geht es zur virtuellen Office-Tour

Freiräume

Hier bei AUGEL verbinden wir Profitabilität und Menschlichkeit auf einzigartige Weise. Jedes Teammitglied ist mit seinen Fähigkeiten und Stärken ein wichtiger Teil des Ganzen. Durch das schaffen von Freiräumen fördern wir aktiv Entscheidungsfreiheit, Verantwortung, Eigeninitiative. Und Kreativität aller Mitarbeiter. Flache Hierarchien begünstigen zudem kurze Kommunikations- und Entscheidungswege, welche die Prozesse zusätzlich schlanker und effizienter machen.

Persönliche Entwicklung

In über 20 angebotenen Schulungen pro Jahr wird nicht nur fachkundiges Wissen vermittelt. Auch die persönliche Entwicklung der Mitarbeiter wird durch Augel gefördert und unterstützt. Ein besonderes Augel-spezifisches Weiterbildungsformat ist der „Bau-Knigge“ zur Optimierung der Kundenorientierung. Die Schulung steht unter dem Motto: „Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance – professioneller Auftritt und kundenorientiertes Verhalten für gewerbliche Mitarbeiter.“ Aus den Inhalten dieser Workshop-Reihe entstand eine „Servicefibel“ als Taschenbuch, sodass die Mitarbeiter die wichtigsten Informationen immer mit sich führen können.

Auch unser Verwaltungs-Team nimmt regelmäßig an Schulungen teil. Für sie startete besondere Workshop-Reihe im Jahr 2017. Anhand spezieller Übungen und Beispielen lernten sie, durch mehr innere Ruhe im Arbeitsumfeld „Ziele einfacher zu erreichen“. Die Workshops bauen auf den „7 Wegen zur Effektivität“, nach Steven Covey, die seit vielen Jahren jedem neuen Verwaltungsmitarbeiter von Augel vermittelt werden, um für ihn/sie die Prinzipien von persönlichem und beruflichem Erfolg zu sensibilisieren.

Auswärtstätigkeit

Bei Augel ist immer was los und unsere Mitarbeiter sind viel unterwegs. Daher übernehmen wir eine anteilige Vergütung der Fahrtzeit vom Betriebssitz zur Baustelle. Wir zahlen die volle Vergütung der Verpflegungsmehraufwandspauschale von 14€/Tag bei mehr als 8 Std. Abwesenheit, und 28€/Tag bei mehr als 24 Std. Abwesenheit. Darüber hinaus stellen wir Firmenfahrzeuge für die Fahrten zu den Baustellen zur Verfügung.“

Augel "Uniform"

Unsere gewerblichen Mitarbeiter erhalten einheitliche T-Shirts sowie Langarmhemden. Die Arbeitskleidung können unsere Mitarbeiter ganz einfach über einen betriebseigenen Shop nachbestellen. Augel übernimmt außerdem die vollen Kosten für Korrektionsschutzbrillen, und Bildschirm-Arbeitsplatzbrillen – auch für unser Verwaltungs-Team!

Moderne technische Ausstattung

Unseren Baustellenmitarbeitern stellen wir modernste Technik zur Verfügung und schaffen somit innovative Lösungen im Bauablauf. Unsere Mitarbeiter erhalten ein Tablet, auf welchem sie einzelne Schritte dokumentieren und mit anderen Mitarbeitern kommunizieren und teilen können. Auch das Unternehmen profitiert davon, da interne Prozesse schlanker und beschleunigt werden.