Effizientes Baustellen und Bauhof-Management

 

Augel hat ein Bauhofverwaltungssystem von 2G-Konzept installiert, das personenbezogen Geräte und Kosten registriert und Zeiten aufzeichnet.
Diese Daten fließen automatisch in die Abrechnung, Geräteverwaltung und Beschaffungsnotwendigkeiten ein, genauso Instandhaltung und Wartungsintervalle sind darin erfasst, die die Sicherheit der Geräte gewähleistet.

Ab dem Start wird jede Bewegung, Verfügbarkeit, Verbauch, Maschinenstunde und Arbeitszeit gebucht. Die Zeiterfassung der Mitarbeiter erfolgt per Cloud mit dem System der Software PDS.

Am Führerschein ist der individuell programmierte RFiD Chip befestigt, der die relevanten Zugangsdaten der Person beinhaltet.

 

Zugangsnummern für die Cloud, persönlliche Angaben, Führerscheinqualifikationen, Maschinenbedienungsoptionen sind Eckdaten, die hier drauf für den Mitarbeiter gespeichert sind. Mit diesem Chip erhält man Zugang zum Bauhoflager. Im Bauhoflager werden Geräte, Maschinen und Verbrauchsmaterialien ausgeliehen. Jedes Produkt ist in der Verwaltung durch einen Code erfasst. Durch Scannen wird das Gerät aufgenommen und frei geschaltet.
Dieser Vorgang wird dem Mitarbeiter per Ausdruck bestätigt und zeitgleich im Zentralcomputer verwaltet und von den Mitarbeitern der Verwaltung registriert.

Die Gerätesicherheit wird durch die digitale Kontrolle nachverfolgt. Entleihen und Rückgabe werden registriert und die Maschinen werden erst nach technischer Prüfung in den Ausleih gebracht. Die technsiche Prüfung ist auf den Maschinen mit einen Aufkleber markiert.

2G-KONZEPT