Scroll
Umlegung einer
bestehenden
Gasleitung
zur Einbindung eines neuen Dükers
Umlegung einer
bestehenden
Gasleitung
zur Einbindung eines neuen Dükers
Umlegung einer
bestehenden
Gasleitung
zur Einbindung eines neuen Dükers
Umlegung einer
bestehenden
Gasleitung
zur Einbindung eines neuen Dükers
Umlegung einer
bestehenden
Gasleitung
zur Einbindung eines neuen Dükers
Umlegung einer
bestehenden
Gasleitung
zur Einbindung eines neuen Dükers
Umlegung einer
bestehenden
Gasleitung
zur Einbindung eines neuen Dükers
Umlegung einer
bestehenden
Gasleitung
zur Einbindung eines neuen Dükers
Slider

Eine umsichtige Planung war gefragt: besondere verkehrsrechtliche Anordnungen gab es vorab zu organisieren. Außerdem musste das Herstellen und der spätere Rückbau von Lager- und Montageflächen auf Feldern mit einer Gesamtfläche von rund 6000 m2 durchgeführt werden.

Projektleiter: André Prytamannyi, Augel
Bauherr: Ludwig Freytag GmbH
Ort der Ausführung: Kasbach-Ohlenberg
Mannschaft: 3 Mann
Ausführungszeit: November 2020 – Januar 2021

Ein Blickfang bei dieser Baumaßnahme war das Spülungssammelbecken mit den Abmessungen 7,30 x 7,30 x 1,0 m, das erstellt, vorgehalten und rückgebaut werden musste.

Chronologie
der Baustelle

Verkehrsrechtliche Anordnung zwecks Umleitung und Sperrung landwirtschaftlicher Wege

Erstellen von Baustraßen:
Zuwege und Zufahrten bis zu einer Stärke von 75 cm mit Schottertragschicht

Lieferung von Sanitäreinrichtungen einschließlich Strom und Trinkwasser

Freilegen von bestehender Leitung zum Einbinden eines neuen Dükers

Rückbau der Baustraßen, sowie der Lager und Montageflächen auf Feldern

Slider